Prosthetic Leg_edited_edited_edited.jpg

NEUROLOGISCHE REHABILITATION

Begleiten, Erhalten und Wiederherstellen

Eine neurologische Rehabilitation kann aufgrund einer Erkrankung des Nervensystems oder Erkrankungen, die das Nervensystem beeinträchtigen, erforderlich sein. Die Aufgabe der Physiotherapie liegt dabei in der Erhaltung, Verbesserung und Wiederherstellung der körperlichen Funktions- und Leistungsfähigkeit sowie in der Erreichung der Mobilität und der größtmöglichen Selbständigkeit. ​

Ich lege großen Wert auf die Schulung und das Miteinbeziehen betreuender Angehöriger und auf die eventuell erforderliche Hilfsmittelversorgung. Eine Betreuung im Rahmen von Hausbesuchen wird bei Bettlägerigkeit, eingeschränkter Mobilität oder zur Förderung der Selbständigkeit im häuslichen Umfeld angeboten.

Neurologische Krankheitsbilder: 

Schlaganfall, MS, Parkinson, Querschnittslähmung, Schädel-Hirn-Trauma (SHT), ALS, Demenz, Polyneuropathie (PNP), Tumorerkrankungen, ...

Therapieinhalte:

- Gleichgewichts- und Koordinationstraining

- Kraft- und Ausdauertraining

- Gangschulung und Alltagstraining

- Wahrnehmungs- und Sensibilitätstraining

- passive / aktiv-assistive Mobilisation ...